Bester Controller für FIFA 18: Welches Gamepad ist das Beste für FIFA?

FIFA… ein Spiel der starken Emotionen – da landet der Controller schon mal fast im Fernseher, wenn’s nicht so läuft. Was für die Spieler auf dem Rasen die Fußball-Schuhe sind, ist für uns Konsolenspieler der Controller. Ganz egal, ob du auf der PlayStation oder auf der Xbox unterwegs bist: Dein Controller muss passen – und es gibt massive Unterschiede zwischen den Gamepads! Wir haben daher mal gecheckt, welcher Controller am Besten für FIFA geeignet ist und womit die Profis so spielen.

PlayStation 4: Der beste PS4 Controller für FIFA

Ein absolutes Streit-Thema, vor allem auch angefeuert durch das FIFA Interactive World Cup Finale 2017 (quasi der WM des FIFA-Spiels): Hier hat der amtierende Weltmeister „Gorilla“ das Finale gegen den Deutschen „Deto“ gespielt. Beide Spieler müssen sich sowohl auf der PS4 als auch auf der Xbox beweisen. Auf der PS4 hat „Gorilla“ aber einen Xbox-ähnlichen Controller genutzt (und gewonnen) – Ist der beste PS4 Controller für FIFA also ein Xbox-ähnlicher Controller? So einfach ist das natürlich nicht, zumal „Gorillas“ Lieblings-Plattform die Xbox ist. Die im FIFA Interactive Worldcup-Finale genutzten Controller waren einmal der Standard DualShock 4 Controller von Sony (den der deutsche Deto nutzte), und laut unseren Analysen der Nacon Revolution Pro Controller (genutzt von Gorilla). Im Final-Video siehst du die beiden Controller ab 1:27:00

Wer gewinnt bei FIFA? DualShock 4 Controller vs. Nacon Revolution Pro Controller

Den Standard-Controller für die PlayStation, der übrigens zum FIFA-18-Release in einer Limited Edition im „PlayStation F.C.“ Design kommen wird (blauer Controller mit weißen Fußball-Emblemen), wird von nahezu allen FIFA-Profi-Spielern auf der PS4 genutzt. Der DualShock 4 überzeugt vor allem durch die „Familiarität“, d.h. wenn du auf der PS4 spielst, kennst du ihn schon lange, das Layout beherrscht du im Schlaf und grundsätzlich ist das Gamepad auch tadellos verarbeitet! Wenn es für PS4-FIFA-Profis die erste Wahl ist, warum nicht also auch für dich?

Nun ja, der Nacon Revolution Pro ist ein eSports-Controller aus dem Hause Nacon (BigBen), der offiziell von Sony lizensiert wurde. Mit 100-130 Euro ist er nahezu doppelt so teuer, wie der Standard DualShock 4 Controller. Dafür hat er aber auch ein paar Features, die wir beim DualShock 4 vermissen: Du kannst z.B. 4 Zusatz-Tasten auf der Rückseite belegen, du kannst die Totzonen der Analog-Sticks und Trigger-Tasten einstellen und vieles mehr. Außerdem hat dieser Controller das Thumbstick-Layout der Xbox, weshalb ihn vermutlich auch der Brititsche FIFA-Profi Gorilla verwendet haben dürfte! Der Controller wurde zwar in erster Linie für First-Person-Shooter Spiele entwickelt, aber mit diesem Gerät wurde immerhin das FIFA Interactive Finale gewonnen und somit ist der Nacon Revolution Pro Controller der amtierende FIFA-PS4-Weltmeister!

Fazit: Welcher PS4-Controller ist der beste FIFA Controller?

Klingt vielleicht doof, ist aber so: Es kommt auf dich an! Ähnlich wie bei Fußball-Schuhen gibt es hier keine „One-Size-Fits-All“-Lösung! Sogar wir sind uns uneinig: Wer mit der PlayStation groß wurde, schwört auf den Sony DualShock 4 – und wer lieber auf der Xbox spielt, kommt auf der PlayStation besser mit den Nacon Revolution Pro aus, der das Analog-Stick-Layout der Xbox verwendet. Einen echten Vorteil hast du aber nicht pauschal – egal mit welchem der beiden Controllern du spielst! Den Nacon Revolution Pro hatten wir auch schon im Test, hier findest du unser Review zum Nacon Revolution Pro Controller.

Wenn du aber wie die Profis spielen willst, ist die Kabelverbindung übrigens Pflicht: Über das Funk-Signal geht nämlich ein bisschen Zeit verloren, was ggf. zu einem „Input-Lag“ führt – sodass dein Tastendruck erst verzögert im Spiel dargestellt bzw. verarbeitet wird. Bei professionellen eSport-Turnieren setzen also alle Spieler, unabhängig vom Controller, auf die Kabel-Verbindung!

Xbox: Der beste Xbox Controller für FIFA

Im Gegensatz zur PlayStation, auf der Sony kein eigenen Profi-Controller bereitstellt, gibt es auf der Xbox gleich 2 offizielle Controller von Microsoft: Da wäre der Standard Xbox One Wireless Controller und das hauseigene Profi-Gamepad Xbox Elite Wireless Controller. Abgesehen davon gibt es eine Hand voll günstige Xbox Controller von Drittherstellern, die aber unserer Meinung nach kaum an die Qualität der Original-Controller rankommen.

Welcher Controller ist der bessere FIFA-Controller: Standard-Xbox vs Elite Controller

Der Xbox Elite Controller ist quasi die Luxus-Ausführung des Standard-Controllers. Die Materialien sind hochwertiger, das Gamepad ist etwas schwerer und die Thumbsticks sind austauschbar. Auf der Rückseite hat der Elite Wireless Controller 4 zusätzliche Pedale, die mit Ring- und Mittelfinger bedient werden können. Je nachdem, was für ein Spieltyp du bist, kannst du den Pedals also Tasten zuordnen, die manchmal ungünstig zu erreichen wären. So können die „Wege“ extrem verkürzt werden, was sich auf das Spielgeschehen mitunter positiv auswirkt. Aber: Das ganze hat natürlich auch seinen Preis, und der liegt bei stolzen 130 – 150 Euro für den Elite Controller.

Ob sich das für dich lohnt? Es kommt drauf an, wie viel und wie gerne du spielst. Für uns aber ist der Elite Controller der beste Controller, der aktuell erhältlich ist! Allerdings ist auch der Standard Xbox-Controller schon absolut erste Sahne! Unseren ausführlichen Testbericht zum Elite Controller findest du hier im Xbox Elite Wireless Review.

FIFA spielen wie die Profis: Controller aus dem Xbox Design Lab

Einige Xbox-eSport-Profis spielen auf Turnieren mit eigens für sie entworfenen Controllern. Allerdings handelt es sich dabei oft um den Xbox One Controller, dessen Design für sie bzw. ihr Team angepasst wurde. Wenn auch du einen Xbox Controller für FIFA haben möchtest, der zum Beispiel deinen Lieblings-Club repräsentiert, dann kannst du dir im Xbox Design Lab einen Controller so zusammenstellen, wie du ihn haben möchtest!

Was denkt ihr: Welcher FIFA Controller ist der Beste?

Mit diesem Beitrag haben wir die Profi-Szene der FIFA-Spieler ein bisschen unter die Lupe genommen und unsere Erfahrungen aus den Controller-Reviews zusammengeführt – aber was meint ihr? Mit welchem Controller erbringt ihr bei FIFA Top-Leistung? Schreibt es in die Kommentare, wir sind gespannt! 🙂

Kommentare

Die Kommentar-Funktion wurde in diesem Beitrag geschlossen.