Günstige PS3 Controller kaufen: Der Controller-Review.com Ratgeber & Test

Die PlayStation 3 hat zwar schon starke 10 Jahre auf dem Buckel, allerdings gehört sie immer noch zu den besten Spiele-Konsolen, die SONY je produziert hat und unsere PS3 und PS3 Slim laufen noch wie am ersten Tag. Leider kann man das aber überhaupt nicht von unseren PlayStation 3 Controllern behaupten – höchste Zeit also, mal die Marktlage an günstigen PS3 Controllern zu checken, denn wer einen Original DualShock 3 Controller von Sony kaufen will, muss fast den Neupreis des Controllers für die PS4 bezahlen – und das ist uns etwas zu teuer. Wir haben uns 3 günstige PS3 Controller gekauft und für dich gecheckt.

Überblick günstiger PlaySation 3 Controller: Das sind die Kandidaten

Auf unserer heutigen Karte sind das (1) Wireless Gamepad für Playstation 3 von CSL-Computer (20€), der (2) auffälige Controller im Comic-Design von TPFOON (20€) und (3) der blaue Afterglow Wireless Controller für die PS3 (23€). Insgesamt haben wir also etwas über 60 Euro für die 3 Gamepads hingelegt, zum Vergleich: Der original PS3 Controller von Sony, der DualShock 3, ist im Preisvergleich aktuell nicht für 65 Euro aufwärts zu haben! Da stellt sich also die Frage: Was können die günstigen PlaySation 3 Gamepads, und sind sie mit dem DualShock 3 Controller vergleichbar? Das erfährst du hier!

Das CSL Wireless Gamepad für die PS3 im Test: Klassischer Look & solider Controller

Gestartet haben wir mit dem CSL Gamepad für die PlayStation 3. Dieses Modell ist der günstigste PS3 Controller aus unserer Vergleichsgruppe, der aktuell für 19,85 Euro erhältlich ist. Der Controller sieht von Größe und Form her dem DualShock 3 von Sony zum Verwechseln ähnlich. Er verfügt allerdings über ein etwas anderes D-Pad (Tastenkreuz) und die Aktionstasten sind mit 1,2,3,4 statt den PlayStation-typischen Symbolen beschriftet. Das ist allerdings nicht weiter tragisch, zumal sich der Controller in der Hand durch die leicht-gummierte Oberfläche der Griff-Hörnchen angenehmer als der Original-PS3-Controller anfühlt.

CSL Wireless Gamepad an die PlayStation 3 anschließen

Wie viele günstige PS3-Controller muss auch der CSL Wireless Controller über einen USB-Bluetooth-Empfänger an die PlayStation 3 angeschlossen werden, wodurch ein USB-Steckplatz der PS3 dauerhaft belegt ist. Der passende USB-Empfänger liegt dem Controller bei und die Einrichtung ist auch nicht weiter schwer. Positiv hier ist allerdings, dass der USB-Empfänger bis zu 4 Controller des Herstellers gleichzeitig bedienen kann!

Der CLS Wireless im Praxiseinsatz: Was kann der günstige PS3 Controller?

Für den Preis von knapp 20 Euro bekommt man mit ein ordentliches Gamepad von CLS: Die Tasten reagieren gut, die Schultertasten haben einen angenehmen Druckpunkt und auch bei längerem Spielen liegt der Controller gut in der Hand. Der Akku hält auch gut durch, der Controller setzt sich selbst nach 2 Minuten In-Aktivität in einen Schlaf-Modus, der über Drücken des Home-Knopfs wieder beendet werden kann. Das Aufladen ist einfach per Mini-USB-Kabel möglich, das auch mitgeliefert wird. Auch verfügt der Controller über 2 Rumble-Motoren, sodass die Vibration des Controllers sauber funktioniert. Aber der günstige Controller hat auch 2 Schwachstellen: Die Analog-Sticks sind etwas träger und weniger präzise als die des DualShock 3 von Sony, was vor allem bei Shooter-Spielen auf Dauer etwas anstrengend ist. Außerdem zickt der Controller bei einigen Käufern etwas herum und will sich nicht richtig verbinden bzw. die Verbindung bricht hin und wieder ab. Hier zeigt sich aber der Hersteller bzw. Amazon-Verkäufer extrem kulant und tauscht das Gerät. Wenn man direkt ein funktionierendes Gerät erwischt, leistet der CLS Wireless einen wirklich soliden Job zu einem günstigen Preis! Bei Verbindungsproblemen hilft es übrigens manchmal, die Home-Taste für 8 Sekunden zu drücken (da wechselt der Controller zwischen XInput für PC/Xbox und Direct Input für die PS3; falls sich hier etwas verstellt haben sollte). Vorteile: Sehr günstiger Preis, gute Reaktions-Zeit, gute Akku-Laufzeit Nachteile: Analog-Sticks gefallen uns nicht zu 100%, USB-Empfänger wird benötigt (im Lieferumfang enthalten)

Afterglow Wireless PS3 Controller Review: Futuristischer Look & gute Bedienung

PDP ist ein bekannter Hersteller, der auf fast allen Konsolen-Plattformen mit eigenen Controllern vertreten ist. Für die PlayStation 3 haben sie mit dem Afterglow Wireless Controller einen durchsichtigen PS3-Controller zu einem günstigen Preis von 23 Euro im Angebot. Der Clou: Der Controller verfügt über eine blaue LED-Beleuchtung, was dem Controller einen coolen Look verleiht!

Wie schlägt sich der günstige Afterglow Wireless Controller im Test?

Ähnlich wie der CSL Wireless Controller muss auch der Afterglow Controller per USB-Empfänger mit der PlayStation 3 verbunden werden, d.h. hier ist wieder eine USB-Buchse der PS3 dauerhaft belegt. Wenn man mehrere Controller verwenden will, braucht jeder Afterglow-Controller einen eigenen USB-Dongle, sodass hier bei mehr als 2 Controllern ein USB-Hub gekauft werden müsste. Die Einrichtung klappt allerdings problemlos und das Gamepad ist direkt einsatzbereit. Auch hier wurde sich am Controller- und Tasten-Layout am Sony DualShock 3 Controller orientiert, allerdings ist der deutlich günstigere PDP Controller etwas größer und schwerer. Die Aktionstasten (X, O, …) sind wie beim Original-Controller beschriftet und angeordnet, aber etwas schwergängiger. Dafür aber sind die Analog-Sticks des Afterglow Controllers besser, als die des CLS Controllers. Aufpassen: Der Controller hat auf der Rückseite eine Zusatz-Taste, über die die Beleuchtung aber auch Tastenbelegung beeinflusst werden kann. Wenn man die Taste drückt, können die Funktionen der L1/R1 und L2/R2 Tasten getauscht werden, was durchaus zu Verwirrung führen kann. Die Vibrationsfunktion funktioniert übrigens tadellos.

Kein Akku, trotzdem Wireless: Der Afterglow Wireless PS3 Controller

Dieser günstige und schicke PS3 Controller wird – im Gegensatz zu den anderen beiden Controllern in diesem Bericht – über 2 AA Batterien betrieben. Ob das nun besser oder schlechter als Akku-Betrieb gefällt, ist geschmackssache. Es empfiehlt sich allerdings, zusätzlich zum Controller auch 4 AA Akkus zu kaufen, damit 2 immer im Controller sind während die anderen geladen werden. Vorteile: günstiger Preis, tolle Steuerung, angeneme Größe, cooler Look durch BeleuchtungNachteile: Verbindung ist sehr empfindlich (sollte „Blickkontakt“ zum Empfänger haben), 1 USB-Empfänger pro Controller benötigt (ist im Lieferumfang)

Das TPFOON Joypad für die PlayStation 3: Günstiger PS3-Controller im Graffiti/Comic-Design

Der letzte Controller in unserem Test ist ziemlich extra-vagant: Die Front ist mit Grattit-artiger Lautschrift bedruckt, was dem Controller einen jugendlich-hippen Look verleiht. Mit 19,99 Euro ist dieser günstige PS3 Controller genau im Schnitt, was unser Vergleich günstiger Gamepads angeht. Aber: Anders als seine Kontrahenten benötigt der TPFOON Wireless Controller kein USB-Empfänger, sondern funktioniert mit dem eingebauten Bluetooth-Empfänger der PlayStation 3 genau wie die originalen Sony-Controller.

Einrichtung TPFOON Controller: Funktioniert direkt mit der PlayStation 3

Zu Beginn solltest du den Controller für 10 Minuten mit dem Kabel der original-Controller (oder einem anderen Mini-USB-Kabel) an die PS3 anschließen, damit der TPFOON Controller laden kann. Anschließend 3 Sekunden lang die Home-Taste drücken bis nur noch eine Kontroll-Lampe leuchtet und den Controller von der PS3 trennen. Anschließend verbindet er sich nach 1-2 Minuten automatisch mit der PS3 und schon ist der günstige PS3 Controller einsatzbereit.

Der günstige Graffiti-Controller für die PS3 im Test & Review

Der PS3-Controller fühlt sich an, wie der original DualShock 3 und verfügt über das exakt gleiche Layout was Steuerkreuz und Knöpfe angeht. Die Analog-Sticks sind deutlich besser als die des CSL Wireless, kommen aber von der Genauigkeit noch nicht an das Orignal von Sony ran. Dafür aber sind im Lieferumfang 2 Kappen für die Sticks dabei, damit auch die Oberfläche der Sticks griffiger wird und sich in den Graffiti-Look einfügt. Die Druckpunkte der Tasten sind sehr gut, außerdem sind sie mit den PlayStation-typischen Symbolen bedruckt. Der Controller verfügt über 2 Vibrations-Motoren, sodass der Rumble-Effekt dem Orignal nahe kommt. In unseren Tests und Spiel-Sessions konnten wir keinerlei Probleme feststellen. Nur einmal wollte der Controller nicht laden, da hilft aber ein kurzes Drücken der Reset-Taste auf der Rückseite und schon läuft der Controller wieder. Der günstige TPFOON-Controller ist übrigens recht robust und hat (zum Glück!) schon einige Stürze vom Sofa überlebt. Vorteile: günstiger Preis, KEIN USB-Emfänger notwendig, außergewöhnliches Design, solide Funktionalität + gute VerarbeitungNachteile: Kein USB-Kabel im Lieferumfang enthalten

Welcher günstige PS3 Controller ist der beste Controller für die PlayStation 3?

Unsere getesteten PS3 Controller haben alle ihre individuellen Stärken und Schwächen, die je nach bevorzugtem Spiel-Genre zum Vorschein kommen: Der CSL Wireless Controller eignet sich gut für Gelegenheitsspieler, die einfach nur einen schlichten Controller suchen; der Afterglow Wireless ist für Shooter-Spiele deutlich besser als seine Kontrahenten und das TPFOON Joypad kann bei Rennspielen glänzen. Eine pauschale Empfehlung auszusprechen ist also fast unmöglich, aber: Sowohl der PDP Afterglow Wireless Controller für die PS3 als auch das TPFOON PS3 Joypad haben uns, was Preis/Leistung angeht wirklich überzeugt und verdienen eine Kauf-Empfehlung, wenn du deine PS3 wiederbeleben möchtest und noch ein günstiges Gamepad brauchst!

Wo gibt es günstige PS3 Controller zu kaufen?

All unsere Test-Kandidaten haben wir bei amazon gekauft! Selbstverständlich gibt es aber auch bei anderen Online-Händlern und lokalen GameStops & co. noch einige PS3-Controller zu kaufen, allerdings hat amazon bei unseren Modellen den Preisvergleich für sich entscheiden können. Im Zweifel hilft immer eine schnelle Suche und ein kurzer Preisvergleich kann dir hier und da ein paar Kröten sparen (achte aber auf die Versandkosten!).

Alternative: Gebrauchten Orignal PS3 DualShock 3 Controller kaufen

Keiner der günstigen PS3-Controller aus unserem Test konnte den original DualShock 3 Controller von Sony schlagen. Der original Controller für die PlayStation 3 kostet mittlerweile aber saftige 60-80 Euro, wenn man ihn neu kauft. Hier lohnt es sich manchmal, die aktuellen Ebay Angebote zu checken und den Controller gebraucht zu kaufen, wobei hier darauf vertraut werden müsste, dass der Vorbesitzer das Gamepad gut behandelt hat (immerhin waren die meisten PS3 Controller schon 10 Jahre im Einsatz). Über rebuy z.B. kannst du den PS3 DualShock 3 Controller vergleichsweise günstig in sehr gutem Zustand für 34 Euro kaufen. Hier hast du immerhin die Garantie, dass der Controller funktioniert und professionell gereinigt wurde!